FMB-Hygienekonzept steht fest

Das Konzept steht: Die Veranstalter der FMB-Zuliefermesse Maschinenbau haben die Grundlage für eine hygienegerechte Durchführung der Messe geschaffen. Darüber hinaus schafft auch das besondere Konzept der Messe gute Voraussetzungen für die Wahrung der Abstandsregeln. Dazu gehört in diesem Jahr die Online-Anmeldung für einen von sechs ‘Slots’ (jeweils vormittags oder nachmittags). Christian Enßle, Head of Cluster FMB, Easyfairs Deutschland: “Damit gewährleisten wir, dass die Maximalzahl von 3.000 Personen zu keinem Zeitpunkt überschritten wird und dass jeder Besucher, der zur Messe kommt, auch Einlass erhält.” Die Anzahl der Besucher auf der Messe wird automatisch und elektronisch erfasst. Zu den weiteren Bausteinen gehören markierte Laufwege und -richtungen und ein Catering auf mehr Raum und angepasstem Angebot. Den Anforderungen entspricht auch das neue ‘EasyGo’-System, das den berührungslosen Austausch von Kontaktdaten zwischen Ausstellern und Besuchern ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Die aktuelle Pandemie-Lage macht es notwendig die für den 20. und 21. Januar geplante All About Automation in Hamburg zu verlegen.‣ weiterlesen

Anzeige

@Grundschrift_NH:Bosch nimmt sein erstes 5G-Campusnetz in Stuttgart-Feuerbach in Betrieb. Kleine Basisstationen sorgen in der Produktionshalle für eine durchgängige Funkabdeckung ohne Unterbrechungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Abstract‣ weiterlesen

Im November starten die IT&Production-Fachmedien eine eigene Webinarserie - die IT&Production TechTalks. Jedes Webinar bietet drei Vorträge zu einem Schwerpunktthema - u.a. MES/MOM (24.November), Robotic Process Automation (26. November), und Industrial Internet of Things (2. Dezember) und Künstliche Intelligenz (3. Dezember). Zur kostenfreien Anmeldung gelangen Sie hier.‣ weiterlesen

Spätestens 2026 werden viele Unternehmen punktuell Quantencomputer in der Cloud benutzen, wettet Bert Woschkeit, CIO von Hermes Germany. Accenture-Chef Frank Riemensperger erwartet, dass in Zukunft jedes Unternehmen einen Digital Core in der Cloud hat.‣ weiterlesen

Aufgrund der durch die Corona-Pandemie maßgeblich veränderten Rahmenbedingungen und den weiterhin bestehenden Reiserestriktionen, hat die Mesago Messe Frankfurt entschieden, die SPS 2020 in einem rein virtuellen Format stattfinden zu lassen.‣ weiterlesen