Ratgeber auf dem Weg zur Smart Factory

Trebing & Himstedt Prozeßautomation und Ingenics haben eine Web-Plattform vorgestellt, die kleinen und mittelgroßen Unternehmen helfen soll, ihre digitale Reife im Sinn von Industrie 4.0 zu ermitteln. Die Seite enthält weiterhin Werkzeuge zur Orientierung und Anleitung bei Industrie 4.0-Projekten. “Mit einer einfachen Bedienung sollen Best-Practice-Anwendungsbeispiele, Handlungsanleitungen, Checklisten und FAQs schnelle Hilfestellungen für die eigenen Industrie-4.0-Projekte geben,” sagt Steffen Himstedt, Geschäftsführer, Trebing & Himstedt. Zusätzlicher Nutzen soll sich daraus ergeben, dass für die individuellen Fragen der Nutzer vergleichbare Fälle von anderen Produzenten anonymisiert zur Verfügung stehen – insgesamt wurden bereits über 300 Anwendungsfälle analysiert. Mehr erfahren Besucher der Hannover Messe in Halle 7 Stand B12.

Das könnte Sie auch interessieren

Technologische Entwicklung fördert Wohlstand und auch Wohlergehen jenseits des Materiellen, bringt aber auch neue Risiken. Die prognostizieren die Autoren der Studie 'Tech for Good: Smoothing disruption, improving wellbeing' für die das McKinsey Global Institute 600 Technologieanwendungen untersucht hat.‣ weiterlesen

Exklusiv für Abonnenten

Mit einer KI-Plattform will der VDE ein Ökosystem für die Gesundheitswirtschaft schaffen. Die Plattform mit dem Namen Careful KI soll dabei einen rechtssicheren und hochverfügbaren Datenpool enthalten. Die Plattform soll auch kleinen und mittleren Unternehmen zu Gute kommen.‣ weiterlesen

Führungskräfte fordern die Forcierung von Quantencomputing-Lösungen. Nahezu 90 Prozent der in einer Fujitsu-Studie Befragten beurteilen dabei die derzeit verfügbaren Computing-Kapazitäten als limitierenden Faktor bei der Realisierung innovativer Businessprozesse.‣ weiterlesen

Rund die Hälfte der im Rahmen einer Bitkom-Studie befragten Industrieunternehmen aus Deutschland stuft die Verfügbarkeit des neuen Mobilfunkstandards 5G als wichtig ein. 42% beschäftigen sich derzeit mit der 5G-Versorgung.‣ weiterlesen

Mit der Messe Twenty2x hat die Deutsche Messe AG eine neue Digitalmesse ins Leben gerufen, die erstmals im März 2020 stattfinden soll. Wie der Veranstalter mitteilt, wendet sich die Twenty2x in erster Linie an kleine und mittelständische Unternehmen aus der DACH-Region. Dabei sollen vor allem Geschäftsführer und IT-Entscheider von KMUs und Startups, IT-Experten sowie Berater angesprochen werden.‣ weiterlesen

Exklusiv für Abonnenten

Laut einer Studie der Strategieberatung Boston Consulting liegt Deutschland auf dem zweiten Platz der weltweit beliebtesten Zielländer für Digitalkexperten.‣ weiterlesen