Relevantes Wissen im Unternehmen halten

Der VDE und das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT haben die Task Force ‚Trusted Computing zur sicheren Geräte-Identität und -Integrität‘ gegründet. Ihr Ziel ist es, die Anforderungen der Industrie zu sammeln, gemeinsame Lösungen zu identifizieren, sichere Schnittstellen zu entwickeln und Standards zu schaffen. ‣ weiterlesen

Das am 1. August in Kraft getretene ‚Routergesetz‘ beendet den sogenannten Routerzwang. Mit dem ‚Routergesetz‘ wird sichergestellt, dass die Endkunden der Telekommunikationsanbieter geeignete Endgeräte auf dem Markt kaufen und anschließen können. ‣ weiterlesen

Maschinen übernehmen immer mehr Aufgaben. Idealerweise sollten sie auch in der Lage sein, den Menschen bei Fehlverhalten zu unterstützen. Voraussetzung dafür ist, dass die Maschine versteht, wie es dem Menschen geht, der sie bedient. Fraunhofer-Forscher haben ein Diagnose-Verfahren entwickelt, das Nutzerzustände in Echtzeit erkennt und den Maschinen mitteilt. ‣ weiterlesen

@Kasten Grundschrift:Das Industrial Internet Consortium (IIC) gibt bekannt, dass mit Bosch Software Innovations, EMC und Huawei drei neue Mitglieder in den Lenkungsausschuss des Consortiums aufgenommen wurden. Die neuen Mitglieder werden durch Dirk Slama, Director of Business Development (Bosch), Said Tabet, Chief Architect for IoT Strategy (EMC) und Wang Xuemin, Director Standardization and Industry Department (Huawei), vertreten. ‣ weiterlesen

Verhaltene Modernisierung statt breiter Innovation: Viele Berufsschulrektoren und Ausbildungsleiter erkennen im Einsatz digitaler Lernhilfen weniger eine strategische Herausforderung als vielmehr einen Imagefaktor. Nur gut jede dritte Berufsschule hat überhaupt eine gute WLAN-Versorgung. ‣ weiterlesen

Brocade und DMI haben eine gemeinsame Studie, die 100 Industrie-Entscheider im Rahmen der Industriemesse im April 2016 befragt hat, veröffentlicht. Gegenstand waren die Einschätzungen von Industriemanagern zum Thema Industrie 4.0 und inwieweit relevante Initiativen in ihren Unternehmen bereits eingeleitet oder sogar umgesetzt worden sind. Die überwiegende Mehrheit (79 Prozent) schätzt das Thema Industrie 4.0 als wichtig für ihr Unternehmen ein. 56 Prozent dieser Gruppe planen sogar bereits kurzfristig in den Aufbau der entsprechenden Kompetenzen zu investieren. Viele Unternehmen sehen hier vor allem das Thema Sicherheit als besondere Herausforderung. ‣ weiterlesen

Die fortschreitende Digitalisierung geht mit der Frage einher, inwiefern Arbeitsplätze technisch automatisierbar und somit sogar maschinell ersetzbar sind. Eine Studie des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zusammen mit der Universität Utrecht zeigt jetzt: Automatisierung hat einen positiven Gesamteffekt auf die Arbeitsnachfrage in Europa. ‣ weiterlesen

Das ‚Handbook of Robotics‘ stellt eine umfassende und gut strukturierte Zusammenstellung von klassischen sowie neu entwickelten Anwendungsbereichen der Robotik dar. Von der Gründung bis zu den sozialen und ethischen Auswirkungen der Robotik, behandelt das Handbuch in einem dreischichtigen Aufbau die wichtigsten Hauptthemen wie Grundlagen, Methodik und Technologien sowie die Voraussetzungen für weitere Fortschritte in Richtung neuer Aufgaben der Robotik. ‣ weiterlesen

Die Zahl der digitalen Innovationen, die Einfluss auf die Chemieindustrie haben, wächst: Sensoren beispielsweise überwachen in Echtzeit Produktqualitäten, die Präzisionslandwirtschaft verändert den Einsatz von Agrarchemikalien, 3D-Druck und andere digitale Werkzeuge schaffen neue Produktionsverfahren. Ähnlich wie die verarbeitende Industrie, erlebt auch die Chemiebranche einen durchgreifenden Wandel. ‣ weiterlesen

Starre Arbeitszeitmodelle sind im Zuge von Industrie 4.0 nicht mehr zeitgemäß. Die Möglichkeiten, die Digitalisierung und Industrie 4.0 vor dem Hintergrund der Flexibilisierung bringen, sind vielfältig. Arbeitgeber und Beschäftigte können beide von neuen Flexibilisierungsmodellen für die Arbeitszeit profitieren. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige