Digitalisierung

Der Hafenbetrieb Rotterdam hat eine neue Internet-of-Things-Plattform entwickeln lassen. Der erste Bereich der Plattform für Hydro-/Meteo-Anwendungen wurde nun in Gebrauch genommen.‣ weiterlesen

Anzeige

Exklusiv für Abonnenten

Datenschutzbedenken bezüglich Cloud-Software sind in vielen deutschen Unternehmen noch hoch. Ist Cloud-Software aus Deutschland die Lösung? Deren Einsatz bringt unter anderem Vorteile mit sich, was den Standort betrifft. Vorteile internationaler Anbieter können wiederum im Preis sowie in der Funktionsvielfalt liegen.‣ weiterlesen

Exklusiv für Abonnenten

KI-Systeme sind heute schon so weit entwickelt, dass sie selbst unliebsame Routinearbeiten von Rechtsanwälten, Ärzten, Unternehmensberatern oder einigen Ingenieuren übernehmen könnten. Diese Zukunft ist gar nicht mehr so fern, sagt Unternehmer und Buchautor Jörg Heynkes.‣ weiterlesen

Die Leitmesse Digital Factory dürfte erneut das Wachstum der Hannover Messe beflügeln. Der Grund sind vor allem die Anstrengungen der Fertigungsindustrie, sich digital zu transformieren. Neben bekannten Anbietern von Industriesoftware stellen deshalb beinahe alle Größen in KI und Cloud, Internet- und Datenwirtschaft hier aus. ‣ weiterlesen

Der Digitalisierungsindex der Deutschen Telekom zeigt, dass mittelständische Industrieunternehmen bei der Digitalisierung weiter sind als andere Branchen: Mit 58 von 100 möglichen Punkten liegt die Industrie über dem branchenübergreifenden Schnitt. Zu den Digital Leadern fehlt jedoch noch ein ganzes Stück.‣ weiterlesen

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen setzt auf Weiterbildung wenn es um digitale Themen geht. Das geht aus einer Bitkom-Studie hervor. Demnach ist der Anteil der Unternehmen, die auf die Schulung ihrer Mitarbeiter setzen im Vergleich zu einer vorherigen Erhebung angestiegen.‣ weiterlesen

Künstliche Intelligenz (KI) könnte größere volkswirtschaftliche Auswirkungen haben, als die Erfindung der Dampfmaschine. Dabei ist die Einstellung gegenüber KI hierzulande zwiegespalten. Auf der einen Seite wird sie oft als spannende Technologie empfunden, auf der anderen Seite aber auch als schwer einschätzbares Risiko. Nicht nur Zuhause im Bereich Smart Home hält die künstliche Intelligenz bereits Einzug in den Alltag, sondern auch unser Arbeitsplatz wird revolutioniert und verspricht dank neuer Technologien mehr Nutzerfreundlichkeit und Effizienz.‣ weiterlesen

Die Digitalisierung ist einer der größten Umbrüche für Wirtschaft und Gesellschaft. Eine repräsentative Umfrage des Marktforschers Civey im Auftrag von Cisco zeigt, wie weit die Digitalisierung den Alltag der Menschen heute schon durchdringt. Sie beleuchtet Hoffnungen, aber auch Sorgen - und sie zeigt klar auf, wo in Deutschland der größte Aufholbedarf besteht.‣ weiterlesen

Laut einer McKinsey Studie kann der Einsatz digitaler Technologien die Gesundheits- und Versorgungskosten in Deutschland um bis zu 12 Prozent senken. Die gröten Einsparpotenziale sehen Experten in der elektronischen Patientenakte und der Online-Beratung.‣ weiterlesen

Im aktuellen Maschinenbau-Barometer der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PWC zeigen sich die befragten Maschinenbauer, mit Blick auf das globale Wirtschaftswachstum, pessimistischer als noch im Vorquartal. Für die deutsche Wirtschaft geht die Mehrheit der Befragten jedoch von einer positiven Entwicklung aus.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige