Control 2021 als Präsenzmesse abgesagt

Die 34. Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – findet auch in diesem Jahr nicht als Präsenzveranstaltung statt. Geplant war das Branchenhighlight für den 4. bis 7. Mai 2021.

“Schweren Herzens haben wir die Entscheidung getroffen, die Control 2021 als Präsenzmesse abzusagen”, teilt Bettina Schall, Geschäftsführerin des Messeveranstalters P. E. Schall GmbH & Co, mit. Viele Unternehmen aus allen Branchen hätten die Control als wichtigste Fachveranstaltung rund um die Mess- und Prüftechnik, Vision-Technologie, Bildverarbeitung und Sensortechnik und somit wichtigste Plattform der industriellen Qualitätssicherung sehnlichst erwartet, bekräftigt Bettina Schall. “Daher bedauern wir die Absage ganz besonders.” Anbieter und Anwender konzentrieren sich zunächst wieder auf den Online-Marktplatz ‘Control-Virtuell’. Mit der thematisch fokussierten Suchmaschine lassen sich hier beispielsweise gewünschte Informationen über die Messenomenklatur selektieren. Die nächste Control als Präsenzveranstaltung ist geplant vom 3. bis 6. Mai 2022.

Das könnte Sie auch interessieren

Eigentlich hätte die Logimat Ende Juni in Stuttgart stattfinden sollen. Nun hat der Veranstalter Euroexpo mitgeteilt, dass die Messe aufgrund der Corona-Lage in diesem Jahr nicht stattfinden wird.‣ weiterlesen

Anzeige

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen in der aktuellen Septemberumfrage 2020 erneut an und liegen mit 77,4 Punkten nun 5,9 Punkte über dem Wert des Vormonats. Die Einschätzung der konjunkturellen Lage für Deutschland hat sich ebenfalls verbessert.‣ weiterlesen

Anzeige

Aufgrund der durch die Corona-Pandemie maßgeblich veränderten Rahmenbedingungen und den weiterhin bestehenden Reiserestriktionen, hat die Mesago Messe Frankfurt entschieden, die SPS 2020 in einem rein virtuellen Format stattfinden zu lassen.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Konzept steht: Die Veranstalter der FMB-Zuliefermesse Maschinenbau haben die Grundlage für eine hygienegerechte Durchführung der Messe geschaffen.‣ weiterlesen

Die Bayerische Staatsregierung hat das Schutz- und Hygienekonzept für Messen in Bayern verabschiedet. Somit soll die SPS 2020 zum geplanten Zeitpunkt vom 24. bis 26. Oktober in Nürnberg stattfinden, wie der Veranstalter Mesago meldet‣ weiterlesen

Die Deutsche Messe hat im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 346Mio.€ und ein Ergebnis von 14,5Mio.€ erzielt.‣ weiterlesen