Hardware und Infrastruktur

@Grundschrift_NH:Sicherheitsforscher des Softwareanbieters Check Point beobachten seit Beginn des Jahres einen durchschnittlichen Anstieg von getroffenen Unternehmen und Einrichtungen um 102 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr 2020. So werden laut Check Point seit Anfang April in der Woche rund 1.000 Organisationen aller Art attackiert – im letzten Jahr waren es zur gleichen Zeit rund 600. Wie aus der Pressemitteilung weiter zu entnehmen ist, sanken die Angriffe in Deutschland jedoch um 60 Prozent seit Jahresbeginn. Jedoch werde die Art und Weise der Angriffe aggressiver, so die Sicherheitsforscher. ‣ weiterlesen

Anzeige

Exklusiv für Abonnenten

IT-Sicherheit ist ein wichtiges Thema für jedes Unternehmen. Denn kommt es zu einem erfolgreichen Angriff kann dies teuer werden. Durch die Nutzung sogenannter Bug-Bounty-Plattformen können Unternehmen kriminellen Hackern vorgreifen. Dabei versuchen White-Hat-Hacker in das entsprechende System zu gelangen, um Schwachstellen aufzuzeigen.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Cloud setzt sich durch - Public, Private, Hybrid und Multi Cloud gehören mittlerweile zum Unternehmensalltag. Besonders in der Industrie kommt Edge Computing als Betriebsform hinzu. Mit den richtigen Anwendungsszenarien können Edge und Cloud sinnvoll kombiniert werden. Die Auswahl des Dienstanbieters ist dabei auch eine Farge des Preis-Leistungsverhältnisess.‣ weiterlesen

Anzeige

Welchen Stellenwert IT-Outsourcing für deutsche Unternehmen haben kann, zeigt ein Whitepaper von IDC und Comarch. Darin geht man der Fragestellung nach, wie verbreitet Onshoring und Offshoring sind. Demnach lagert jede dritte Firma aus Westeuropa die IT im eigenen Land aus. ‣ weiterlesen

Kommt es durch eine Cyberattacke zum Datendiebstahl, so stellt es für Unternehmen ein Worst-Case-Szenario dar – können doch erheblich finanzielle und materielle Schäden entstehen. In solchen Situationen muss auch die Kommunikation passen, da sonst der Verlust von Kunden oder Aktionären droht. Gemeinsam mit Associate Professor Jason R.C. Nurse von der Universität Kent hat der IT-Security-Anbieter Sophos einen Leitfaden zur Krisenkommunikation entwickelt.‣ weiterlesen

Das 5G-Campus-Netz ist im industriellen Umfeld einer der wichtigen Treiber für die digitale Transformation hin zur vollvernetzten Industrie 4.0. Erstmals erlaubt es die Bundesnetzagentur nun auch Unternehmen, die nicht aus der Telekommunikationsbranche stammen, eigene Frequenzen zu erwerben. Industrieunternehmen können jetzt eigene Netze basierend auf der 5G-Technologie errichten und betreiben. Doch was genau gilt es beim Aufbau dieser Campus-Netze zu beachten? Welche verschiedenen Szenarien bieten sich an? Antworten auf diese Fragen liefert der folgende Artikel.‣ weiterlesen

Die Operational Technology (OT) spielt eine entscheidende Rolle für die Sicherheit der Belegschaft. Gleichzeitig kann ihr Ausfall immense Kosten verursachen. Derzeit öffnen Unternehmen die ehemals abgetrennte OT für das Industrial Internet of Things (IIoT), die Cloud und IT. Doch dieser Wandel stellt die Cybersecurity vor enorme Herausforderungen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige