Produktionsmanagement

Die Materialknappheit in der Industrie hat sich etwas entspannt. Im August beklagten sie noch 62 Prozent der befragten Firmen, nach 73,3 Prozent im Juli. Der August-Wert ist der niedrigste seit über einem Jahr. ‣ weiterlesen

Im Rahmen einer Partnerschaft wollen GDS und Transaction-Network zukünftig Maschinen- und Anlagenbauern gemeinsame Lösungen anbieten.‣ weiterlesen

Bei der Ausbildung von Fachkräften wird viel Wert auf eine Kombination von Theorie und Praxis gelegt. Was aber, wenn es Geräte, die für praktische Aufgaben erforderlich sind, am Lernort nicht gibt oder es sinnvoll ist, mit verschiedenen Gerätevarianten zu lernen, die aber nicht alle verfügbar sind? Und was tun, wenn das Üben an einer realen Anlage noch zu gefährlich oder nur eingeschränkt möglich ist? In all diesen Fällen kann virtuelle Realität helfen. ‣ weiterlesen

Bei Predictive-Quality-Anwendungen kann es sich auszahlen, nicht auf die Cloud, sondern auf Edge Computing zu setzen - vor allem dann, wenn es schnell gehen muss, erläutert Data-Science-Spezialist LeanBI.‣ weiterlesen

Vom 27. bis 29. September 2022 trifft sich die Verpackungsbranche auf der Fachpack in Nürnberg. Die Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse steht in diesem Jahr unter dem Leitthema ‘Transition in Packaging’. ‣ weiterlesen

Unsicherheiten in Lieferketten sowie Verwerfungen auf den Beschaffungs- und Absatzmärkten zwingen Unternehmen mit globalen Handelsbeziehungen dazu, ihre Produktions- und Logistiknetzwerke anzupassen oder gar neu auszurichten. Um die vielschichtigen Herausforderungen dabei im Blick zu halten, hilft der folgende Dreistufenplan.‣ weiterlesen

Bestandsdaten digital erfassen, operative Prozesskosten für die Lagerhaltung von c-Teilen reduzieren: Der Automatisierungsspezialist Balluff hat mit dem Smart Reordering System eine Lösung entwickelt, mit der Lagerbestände bedarfsgerecht aufgestockt werden können. Der Verpackungsspezialist Just Pack nutzt die Lösungen bereits, um neue Services anzubieten ‣ weiterlesen

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) hat in Kooperation mit dem Springer Gabler-Verlag das Fachbuch ‘Supply Management Research – Aktuelle Forschungsergebnisse 2021’ veröffentlicht. Die Publikation ist der vierzehnte Band aus der vom BME herausgegebenen Buchreihe ‘Advanced Studies in Supply Management’ und beinhaltet Beiträge des 14. Wissenschaftlichen Symposiums des Verbandes (8.-9. März 2021) in deutscher und englischer Sprache. Autoren sind Wissenschaftler und Praktiker aus Einkauf, Supply Chain Management und Logistik. ‣ weiterlesen

Was macht einen Chief Information Officer aus und was suchen Unternehmen, die eine solche Position besetzen wollen. Antworten darauf gibt eine Studie die die Hochschule Koblenz zusammen mit dem Bundesverband der IT-Anwender (Voice) veröffentlicht hat. ‣ weiterlesen

Die Menschen machen sich den Wert ihrer persönlichen Daten bewusst, so die Gartner-Experten im aktuellen Hype Cycle for Privacy. Die Marktforscher prognostizieren, dass die gesetzlichen Anforderungen zum Schutz personenbezogener Daten zunehmen werden. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Digitalisierung ist auch für die Maschinenbaubranche der wichtigste Fortschrittsmotor. Der Aachener Optimierungsspezialist INFORM erklärt, wo und wie sie am sinnvollsten eingesetzt wird – und welche Fallstricke lauern‣ weiterlesen

Kooperationen mit Technologie-Startups bieten etablierten Unternehmen fünf zentrale Chancen, um die digitale Transformation erfolgreich zu bewältigen und auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben: Steigerung der organisationalen Innovationsfähigkeit, Generierung neuer Kundenprojekte, Verbesserung der unternehmerischen Kommunikation, Reflexion bestehender Organisationsstrukturen und Erhöhung der Attraktivität als Arbeitgeber. In der Praxis werden diese Möglichkeiten von den Unternehmen jedoch noch viel zu wenig genutzt.‣ weiterlesen

Industrie 4.0 zündet die nächste Stufe: Nach der Digitalisierung einzelner Arbeitsschritte gehen die Unternehmen inzwischen vermehrt breitere Vernetzungen an. Dabei fungiert das ERP-System als Steuerungselement und digitales Rückgrat. Das spiegelt auch die Hannover Messe 2019 mit ihrem Leitmotto "Integrated Industry - Industrial Intelligence" wider.‣ weiterlesen

Bereits seit über 40 Jahren ist mesonic einer der führenden Hersteller von ERP- und PPS-Komplettsoftware im deutschsprachigen Raum. Vielfach eingesetzt in mittelständischen Industrieunternehmen sorgt die Komplettlösung "WinLine" für die digitale Steuerung aller Unternehmensbereiche:‣ weiterlesen

Zur Hannover Messe stellt AMS.Solution auf dem Gemeinschaftsstand VDMA in Halle 7, E26 Release 9.0 der integrierten Business-Software AMS.ERP vor. ‣ weiterlesen

Die digitale Transformation stellt viele Unternehmen vor gro?e Herausforderungen: Neue Wettbewerber treten auf den Plan, Bew?hrtes wird in Frage gestellt, Prozesse m?ssen angepasst werden. ERP-Systeme bieten hier Unterst?tzung, da sie mit ihren Werkzeugen und aussagekr?ftigen Informationen einen elementaren Beitrag zur Prozessf?hrung leisten. ‣ weiterlesen