Plattform Industrie 4.0: Standardisierung, IT-Sicherheit und Unterstützung des Mittelstandes

Industrie 4.0: 7 Milliarden Euro Umsatz

Der Umsatz mit Industrie-4.0-Lösungen soll im laufenden Jahr um mehr als ein Fünftel (21 Prozent) auf 5,9 Milliarden Euro steigen. Damit verzeichnet der deutsche Markt für Hardware, Software und IT-Services für Industrie 4.0 in diesem Jahr erneut einen rasanten Anstieg im zweistelligen Bereich, nachdem das Plus bereits im Vorjahr 20 Prozent betragen hatte. Für 2018 wird im Gesamtmarkt für Industrie 4.0 ein Zuwachs von mehr als 22 Prozent auf 7,2 Milliarden Euro erwartet. Damit beschleunigt sich das Wachstum trotz des bereits erreichten hohen Niveaus weiter. Das teilte der Digitalverband Bitkom am Montag auf Basis aktueller Prognosen von PAC mit.

VDE fordert Bildungsoffensive

Neben der wachsenden Anzahl an benötigten hochqualifizierten Ingenieuren für die digitale Zukunft von Industrie 4.0 bis Elektromobilität, wandelt sich auch das geforderte Know-how. Die VDE-Mitgliedsunternehmen sehen beide Punkte als größte Hürde auf dem Weg zur erfolgreichen digitalen Transformation und fordern eine digitale Bildungsoffensive. ‣ weiterlesen

Integrated Industry – Creating Value

Mit einer Rekordzahl von mehr als 500 Anwendungsbeispielen für Industrie 4.0, lernfähigen Robotern mit reichlich Feingefühl und technischen Lösungen für die Energiewende hat die Hannover Messe gestern ihre Tore göffnet. Das Leitthema lautet in diesem Jahr ‚Integrated Industry – Creating Value. ‣ weiterlesen

Künstliche Intelligenz als Produktionsturbo

Die Industrie will durch den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) die Produktion weiter beschleunigen. Das ist eines der Ergebnisse der Potenzialanalyse ‚Künstliche Intelligenz‘ von Sopra Steria Consulting. ‣ weiterlesen

Traditionsunternehmen trifft auf Start-up

Die digitale Transformation stellt mittelständische fertigende Unternehmen vor große Herausforderungen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen neue Wege eingeschlagen werden. Vielerorts entstehen daher Partnerschaften zwischen Industrie und Start-ups. Wie so eine Zusammenarbeit aussehen kann, zeigt das Beispiel des Elektrotechnik-Spezialisten Pfannenberg, der sich mit dem jungen, ebenfalls in Hamburg ansässigen, Unternehmen Cybus zusammengetan hat. Die Hintergründe hierzu erläutern Andreas Pfannenberg, Geschäftsführer des gleichnamigen Familienunternehmens, und Marius Schmeding, CPO bei Cybus, im Interview. ‣ weiterlesen

Erstmals seit fünf Jahren beurteilen die Chefs von Familienunternehmen und mittelständischen Gesellschaften ihre Wachstumsaussichten für die kommenden zwölf Monate deutlich optimistischer als die CEOs börsennotierter Konzerne: 86 Prozent der weltweiten Familienunternehmer sind zuversichtlich, aber nur 51 Prozent der Konzernchefs. ‣ weiterlesen

Digital Factory

Virtuelle Produktentwicklungen oder Software für die Planung und Steuerung der Fertigung, Konzepte für den Datenaustausch oder vorausschauende Analysetools – auf der Digital Factory zeigen Aussteller Lösungen rund um das Thema der intelligenten Fabrik der Zukunft. Das Interesse an der internationalen Leitmesse für IT-Lösungen und integrierte Prozesse ist ungebrochen.  ‣ weiterlesen

Interview mit Dr. Jochen Köckler

Die Industrie-Welt schaut wieder nach Hannover. Die Industriemesse ist ein wichtiger Pulsmesser für Innovationen und Trends. Im Vorfeld äußert sich Dr. Jochen Köckler (Bild) zum Angebot der Hannover Messe und gibt kurze Einblicke in die Highlights dieses Jahres. Köckler ist Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG. ‣ weiterlesen

Künstliche Intelligenz (KI) ist in deutschen Unternehmen bereits angekommen und verändert schon heute die Art, wie Organisationen agieren und Entscheidungen treffen. Sieben von zehn Managern erwarten außerdem, dass KI bis zum Jahr 2025 einen großen bis sehr großen Einfluss auf die Unternehmensstrategie haben wird. Das sind die Kernergebnisse einer Studie von Sopra Steria Consulting. ‣ weiterlesen

Deutsche erkennen die Vorteile künstlicher Intelligenz

Die Deutschen sind sich der Vorteile von intelligenter Automatisierungstechnik vor allem bei administrativen Tätigkeiten bewusst, sehen dem tatsächlichen Einsatz jedoch noch skeptisch entgegen. Das ergab eine Google-Umfrage von OpenText, einem Anbieter von Enterprise-Information-Management (EIM).  ‣ weiterlesen