Mehr Umsatz durch IoT

Abstract

Bis 2020 wollen 42 % der Unternehmen zwischen 11 und 20 % ihres Umsatzes mit IoT-basierten Geschäftsmodellen generieren, 17 % sogar noch mehr Umsatz daraus schöpfen. (Bild: Maincubes One Gmbh)

Bis 2020 wollen 42 % der Unternehmen zwischen 11 und 20 % ihres Umsatzes mit IoT-basierten Geschäftsmodellen generieren, 17 % sogar noch mehr Umsatz daraus schöpfen. (Bild: Maincubes One Gmbh)


Bis 2020 wollen 42 % der Unternehmen zwischen 11 und 20 % ihres Umsatzes mit IoT-basierten Geschäftsmodellen generieren, 17 % sogar noch mehr Umsatz daraus schöpfen. 2% der befragten Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, mehr als 50% der eigenen Umsatzes mit IoT-basierten Geschäftsmodellen zu generieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie der IT-Security-Anbieter Kaspersky berichtet, wurden Unternehmen weltweit über zielgerichtete Phishing-Mails angegriffen, bei denen die Angreifer das Mimikatz-Programm nutzten. Kaspersky hat diese Angriffe analysiert.‣ weiterlesen

Anzeige

Exklusiv für Abonnenten

Im Rahmen einer Studie hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermittelt, dass nur sechs Prozent der Deutschen Unternehmen künstliche Intelligenz einsetzen. Diese Unternehmen investierten rund 4,8Mrd.€ in die Technologie.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Industrie setzt IoT-Lösungen vornehmlich in der Produktion, bei der Zeiterfassung und in der Lagerverwaltung ein. Dies geht aus einer Befragung hervor, die Ende vergangenen Jahres durchgeführt wurde.‣ weiterlesen

Mit der Unterzeichnung einer gemeinsamen Vereinbarung haben die Fraunhofer-Gesellschaft und IBM eine Kooperation gestartet, die Quantencomputing in Deutschland voranbringen soll.‣ weiterlesen

Am Montag stellt der TÜV Rheinland seine Cybersecurity Trends 2020 vor. Demnach könnten sich Cyberangriffe zunehmend auf persönliche Sicherheit sowie die Stabilität der Gesellschaft auswirken. Auch smarte Lieferketten stehen dabei im Visier.‣ weiterlesen

In dem auf drei Jahre ausgelegten Forschungsprojekt Sorisma wollen die Projektpartner Methoden erarbeiten, die Unternehmen dabei helfen soll, Fallstricke bei der Einführung von Industrie 4.0-Technologien zu vermeiden.‣ weiterlesen